Gute Nachrichten

Weißer Glühwein – Blesius Winterzauber

100% Glühwein 2020 vom Fass: versetzt mit weihnachtlichen Gewürzen – kurz erwärmt in unserer Destillerie und ohne Konservierungsstoffe abgefüllt.
Gekühlt haltbar bis Ende Januar 2021, danach besteht die Möglichkeit einer Nachgärung in der Flasche -Champagnerverfahren sozusagen-
Zuhause kurz erwärmen- oder auch nicht…
Auf vielfachen Wunsch in der bekannten, grünen Flasche oder im 10 Liter Gebinde für gemütliche Winterabende auf der Couch inkl. Versand per Post frei Haus

Ausnahmsweise ,,keine“ gute Nachricht

Im Rahmen eines Paketvertrages vieler Weingüter haben wir Ihnen innerhalb D für alle 21er-Pakete einen kostenfreien Lieferservice angeboten.
Leider verdoppelt DHL und alle anderen Paketdienstleister ihre Paketgebüren ab dem 31.03.21.
Das zwingt uns, für ALLE bestellten Pakete eine einheitliche Frachtkostenpauschale von 8€ zu berechnen. Wir versenden weiterhin Ihre persönliche und individuell zusammengestellte Auswahl
in VOLLEN 6er, 12er, & 21er Paketen. Kostenlos bleibt natürlich die Selbstabholung und alle Bestellungen im Rahmen unserer Auslieferungsfahrten zu bestimmten Terminen!

Persönliche Weinlieferungen Advent 2020

-Besuch von Ihrem Weingut-

26. November: Oberhausen-Leer
27. November: Emden-Bremen-Stade
28. November: Hamburg
29. November: Hamburg/Lübeck
30. November: Hannover-Kassel-Gießen

5. Dezember: Frankfurt-Offenbach-Hanau
6. Dezember: Düsseldorf-Dortmund-Köln-Bonn
13. Dezember: Euskirchen-Aachen-Limburg

Nutzen Sie unseren persönlichen Paketdienst: kleine Kartons = weniger Verpackung
umweltfreundlich durch Rückgabe und Wiederverwendung unseres Leergutes,
Bezahlung in Bar oder auf Rechnung
Planänderungen aufgrund von Bestellungseingängen müssen wir uns vorbehalten!

Wir freuen uns, Sie wiederzusehen, unser Weingut bleibt auch während diesen Zeiten für Sie geöffnet!

Weinlese 2020 beendet!

Geschafft!!!
Nach 2 Tagen Regenpause haben wir gestern beim schönsten Sonnenschein unseren letzten Riesling gelesen!
Traditionell haben wir mit einer guten Flasche Sekt, auf der Aussichtsplattform der Thörnicher Ritsch gefeiert und den herrlichen Ausblick genossen.
Wir freuen uns und danken allen Helfern, die uns unterstützt haben!

Freut euch mit uns und seid gespannt auf den neuen Jahrgang 2020!

Viele Grüße von der schönen Mosel!

Steilhang Ritsch

Neuer Halt für alte Reben.
Es sind mit Sicherheit die teuersten m² Weinberg, die wir jetzt neu abgesichert haben. Insgesamt 12 Meter Trockenmauer 3 Meter hoch aus Schiefersteinen in ökologischer Trockenbauweise, dazwischen die Schienen der Kletterbahn, parallel zu einer 78 stufigen Treppe im extrem steilen Teil. In ca. 900 Arbeitsstunden erstellt, dankenswerter Weise mit einem Zuschuss des Landes Rheinland-Pfalz aus dem sogenannten “Bergbauernprogramm”. Nicht unbedingt über den direkten Kosten-Nutzen-Effekt nachdenken, wir freuen uns über das gelungene Werk. Und den Erhalt dieses Teils einer historisch gewachsenen, wertvollen Kulturlandschaft.

Vier Premieren mit nur einem Wein

Zu Beginn meiner Ausbildung hätte ich nicht gedacht, dass ich zwei Jahre später einen Wein vorstelle, der gleich vier Premieren für unser Gut beinhaltet.
Es ist mein erster Wein, der erste Wein mit Schraubverschluss und Selbstklebeetikett. Auch im Bereich Geschmacksrichtung habe ich etwas Neues ausprobiert. Seien Sie gespannt auf die erste feinherbe Riesling – Auslese.
Mit diesem Wein entsteht eine neue Linie – die Vera-Linie!
Das Etikett weicht von unserem Standardetikett ab, soll es aber auch. Eigen, farbenfroh, jung und modern!
Nur V20 durfte ich den Wein nicht wie geplant nennen. Da ich mein neues Etikett mit der Weinkontrolle abstimmen musste, hegte man dort die Befürchtung, dass die Zahl 20 zur Verwirrung des Verbrauchers wegen des Jahrgangs führen könnte. Aber traut euch und probiert ihn, ich freue mich auf Rückmeldung.

Eure Vera